Alarmanlagen einfach mieten oder leasen

Sie können eine Alarmanlage für Ihr Objekt mieten oder leasen. Schauen Sie auf unsere Mietangebote und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne beraten wir Sie ausführlich.

Sollte ein Mietangebot nicht in Ihr Objekt passen, erhalten von uns ein individuelles Angebot, das sich an Ihren Wünschen und Ansprüchen orientiert.

Was kann gesichert werden

Baustellenfahrzeuge, Bauwagen, Baustellen, Büroräume, Lagerhallen, Lagerflächen, Container, Privatgrundstücke, Vereinsheime,Wohnungen, Wohn- und Schlafräume, Garagen,  Eigenheime, Arztpraxen, Tierärzte, Einzelhandel, Handel, u.v.m.
Lassen Sie sich kostenlos un unverbindlich beraten!

Auswahl des Alarmsystems

Welches Alarmsystem ist für Sie am besten geeignet?
Welche baulichen Gegebenheiten des Objektes müssen berücksichtigt werden?
Viele Faktoren müssen bei der Auswahl den Systems beachtet werden.

Wir finden „ganz sicher“ für Sie die richtige Lösung!

Alarmanlagen als Flatrate!

Ihr Vorteil:
Statt hoher Investitionskosten profitieren Sie von einer günstigen monatlichen Rate!
Wir bieten Ihnen ein „All inklusive Paket“ für günstige Mietalarmanlagen.

Montage & Wartung

Wir übernehmen den kompletten Einbau und die Wartung der Anlage.
Sie erhalten einen Fullservice rund um Ihr Sicherheitssystem.

Professionelle Installation der Alarmanlage, Kamerasysteme, Sicherheitstechnik und damit verbundenen IT Systemen. Wir als professionelle Installateure wissen genau wo und wie welches Element angebracht werden muss und programmieren alle Einstellung der Alarmanlage.
Die einfache Bedienung wird Sie faszinieren.

Aufschaltung & Weiterleitung

Jede unserer Alarmzentralen ist mit einer GSM Simkarte ausgestattet.
Ein Anschluss an eine 24/7 Leitstelle mit Alarmverfolgung ist möglich.
Eine Appsteuerung für Ihr Smartphone ist für unsere Alarmanlagen selbstverständlich.

Schützen Sie Ihren Rohbau!

Baustellen werden auch heute noch mit einem Zaun gesichert, aber: Dieser hält keinen Dieb mehr davon ab, wertvolles Werkzeug und Material von der Baustelle zu entwenden. Ebenso gehen bei der Polizei vermehrt Meldungen ein, dass der Treibstoff aus den Fahrzeugen abgepumpt wird. Um all dies zu vermeiden, bieten wir mobile Alarmanlagensysteme für Baustellen an

Welche Hersteller werden verbaut?

Wir verbauen Facherrichteranlagen der Marken ABUS, Jablotron und Lupus Electronics!
Unsere Videoüberwachungsanlagen errichten wir von der Marke Luna HD.

Welche Funktechnik wird verwendet?

Moderne Funkalarmanlagen arbeiten mit verschiedenen Methoden, die eine Sabotage nahezu unmöglich. Sie senden mit einer eigens für Sicherheitsanlagen reservierten Frequenz (868,6625 MHz) und werden mehrfach verschlüsselt. Zudem sorgen eine Überlagerungsüberwachung und die automatische Supervision (Sender meldet sich in regelmäßigen Abständen beim Empfänger) zusätzlich für eine sichere Funkübertragung.

Sind unsere Alarmanlagen zertifiziert?

Als unabhängiger Errichter nutzen wir Produkte professioneller Hersteller von Alarmanlagen.

Unsere Mietalarmanlagen sind nach DIN EN 50131 Grad 2 zertifiziert.

Wie funktionieren unsere Alarmanlagen

Alarmmelder
Alarmmelder sind Sensoren an Fenstern, Türen und in Räumen. Sie entdecken den Angriff auf das gesicherte Objekt, detektieren den Täter und melden den Alarm der Zentrale. Man unterscheidet dabei zwischen der Aussenhaut- und der Raumüberwachung.

Aussenhautsicherung
Bei der Aussenhautsicherung wird der Täter schon vor dem Eindringen in das Objekt erkannt. Fenster und Türen sind bei dieser Sicherungsart durch Kontakte und Sensoren gegen Aufbruch und Durchstieg überwacht.

Raumüberwachung
Bei der Raumüberwachung wird der Täter innerhalb des überwachten Objekts durch Bewegungsmelder erfasst.

Alarmzentrale
Die Alarmzentrale ist die zentrale Steuer- und Auswerteeinheit. Sie überwacht und kontrolliert laufend die angeschlossenen Alarmmelder und gibt im Detektionsfall sofort Alarm: sicher, schnell und zuverlässig.

Als Bedienteile für die An- oder Abwesenheitssicherung stehen Türcodegeräte, Klartext-Bedienteile, berührungslose Leser, Funk-Fernbedienteile und Blockschlösser zur Verfügung.  Die Bedienung ist einfach und sicher, auch für Kinder und Senioren geeignet. Signalgeber melden im Alarmfall optisch, akustisch oder still einen Alarm. Blitzlampen, Sirenen oder Wählgeräte auch über GSM kommen zum Einsatz.

Unsere Alarmanlagen sind cleverer als jeder Einbrecher und nicht ohne Grund EN50131, Sicherheitsstufe II zertifiziert. Durch eine integrierte Notstromversorgung ist sie völlig autark und löst anhand der Sabotageüberwachung, bei jedem Manipulationsversuch z.B. beim Öffnen der Abdeckungen oder das Entfernen der Melder von der Wand, sofort Alarm aus.

Modernste Sicherheitstechnik!

Wir bieten Ihnen eine professionell eingebaute Alarmanlage, die einen Täter in vielen Fällen bereits vor der Tat abschreckt bzw. einen Einbruchsversuch an ein Wach- und Sicherheitsunternehmen oder eine sonstige Hilfe leistende Stelle melden kann. Besitzer einer Alarmanlage können sich daher entspannt zurücklehnen.

Was kostet eine Mietalarmanlage?

Die Anzahl der Türen, Fenster, die Fläche des Gebäudes und die Art der Bedienung des Sicherheitssystems sind Faktoren, die den Alarmanlagen-Preis mitbestimmen.
Wir bieten Ihnen Mietalarmanlagen bereits ab 39,99€ monatlich.

Gibts es Folgekosten?

Nein! Es gibt keine versteckten Kosten und es wird immer nur der Angebotspreis in Rechnung gestellt.

Zahlungsvorgang

Sie können die Rechnung nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Alarmanlage bequem per Überweisung begleichen. Es ist keine Anzahlung vor der Installation fällig und wir entlasten Sie von allen finanziellen Risiken.

Günstiger als Sie denken!

Es gibt keine versteckten Kosten und es wird immer nur der Angebotspreis in Rechnung gestellt. Selbst wenn während der Installation ein größerer Zeitaufwand entsteht, als zunächst von uns geplant wurde, wird Ihnen dieser nicht separat in Rechnung gestellt. Fair oder?

Mehr erfahren

Rund um Sorglospaket

Mit unseren Mietanlagen erhalten Sie ein „Rundum-sorglos-Paket”

Einfache Montage

Wir benötigenn ur ein paar dezente Befestigungspunkte zum Aufhängen der Melder – und schon ist Ihr Alarmsystem fertig! Meist sogar ohne zu bohren.

Garantiert einfache Sicherheit

Mithilfe der mobilen oder Web-Anwendung können Sie Ihr Alarmsystem aus der Ferne scharfschalten und Geräte oder Funktionen im Haus steuern. Sie bleiben über alles im Bilde, was in Ihrem Haus geschieht, wenn Sie im Urlaub, bei der Arbeit oder beim Einkaufen sind.

Der Weg zur Miet-Alarmanlage

So einfach funktionierts: In 4 schritten zur Mietalarmanlage.

  • 1

    Beratung

  • 2

    Projektierung

  • 3

    Angebot

  • 4

    Montage & Einrichtung

Das sagen unsere Kunden

Zufriedene Kunden sind unsere beste Werbung!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Wir beraten Sie gern und kostenlos.